Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Impressum

 

belk-mobil GmbH

Rotter Straße 9

D-85567 Grafing

Telefon 08092/861015

Telefax 08092/861016

info@belk-mobil.de

Sitz der Gesellschaft: Grafing bei München

Handelsregister: HRB München 149262

USt-IdNr.: DE 813793598

Geschäftsführer: Heinrich Kusstatscher

Gesellschafter: Anton Löbel

 

Erlaubnis zum Erbringen der Finanzdienstleistung Finanzierungsleasing i.S.d. § 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 10 Kreditwesengesetz liegt vor.
Wir unterstehen der Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistung (BAFin).
Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn
www.bafin.de 

 

 

Pflichtangaben nach § 16 InstitutsVergV.:

 

Die Geschäftsleitung der belk-mobil GmbH ist für die angemessene Ausgestaltung der Vergütungssysteme der Mitarbeiter nach Maßgabe der Vorgaben des § 25a Abs. 1 Nr. 6 in Verbindung mit § 25a Abs. 5 des Kreditwesensgesetzes und dieser Verordnung verantwortlich. Sie informiert die Gesellschafterversammlung mindestens einmal jährlich über die Ausgestaltung der Vergütungssysteme der belk-mobil GmbH (vgl. § 3 Abs. 1 InstitutsVergV). Die Gesellschafterversammlung der belk-mobil GmbH ist für die Ausgestaltung der Vergütungssysteme der Geschäftsleitung nach Maßgabe des § 25a Abs. 5 InstitutsVergV in Verbindung mit § 25d Absatz 12 des Kreditwesengesetzes und der InstitutsVergV verantwortlich (vgl. 3 Abs. 2 InstitutsVergV). Da die belk-mobil GmbH nur fixe Vergütungen bezahlt besteht kein Anreiz für die Geschäftsleiter und die Mitarbeiter, unverhältnismäßig hohe Risiken einzugehen. Das Vergütungssystem der belk-mobil GmbH ist daher angemessen i.S.v. § 5 Abs. 1 InstitutsVergV. Der Gesamtbetrag aller Vergütungen beträgt  120.000,-€.

 

 

  

Aufklärung im Sinne des Art. 13 des Legislativdekretes Nr. 196/2003
Sehr geehrte Damen und Herren,
Das Dlvo Nr. 196/2003 (italienischer Datenschutzkodex) sieht den Schutz von Personen und anderen Subjekten bei der Verarbeitung der persönlichen Daten vor.
Im Sinne des Gesetzes werden Ihre Daten von uns korrekt und vertraulich behandelt.
Im Sinne des Art. 13 des Dlvo Nr. 196/2003 teilen wir Ihnen mit:
1. Die von Ihnen erhobenen Daten werden für folgenden Zweck verwendet: polizeiliche Meldung, Versand von Angeboten, Bestätigungen, Weihnachtspost
2. Die Datenverarbeitung erfolgt auf folgende Art und Weise: manuell und mittels Computer
3. Die Aushändigung Ihrer Daten ist freiwillig/verpflichtend (wenn verpflichtend Grund angeben).
Eine eventuelle Weigerung der Aushändigung Ihrer Daten hat keine Folgen/ hat Folgen zur Erfüllung oder teilweisen Erfüllung des Vertragens / zur Weiterführung der Geschäftsbeziehung.
4. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, oder verbreitet.
5. Der Träger der Datenverarbeitung ist: Toni Löbel.
6. Der Verantwortliche der Datenverarbeitung ist: Toni Löbel.
7. Sie können jederzeit gegenüber den Träger der Datenverarbeitung Ihre Rechte im Sinne des Art. 7 des Dlvo 196/2003 geltend machen, der an dieser Stelle vollinhaltlich wiedergegeben wird:

Legislativdekret Nr. 196/2003, Art. 7 - Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten und andere Rechte
1. Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind; sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden.
2. Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über
a) die Herkunft der personenbezogenen Daten;
b) den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung;
c) das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden;
d) die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des im Sinne von Artikel 5 Absatz 2 namhaft gemachten Vertreters;
e) die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.
3. Die betroffene Person hat das Recht, f) die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen;
g) zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
h) eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.
4. Die betroffene Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise a) der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen;
b) der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.

Bildergalerie

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?